FILMTAGEBUCH

Für den ÖKOTEST habe ich beim Dreh von „Giftige Geschäfte – Der Elektromüllskandal“ („The E-Waste Tragedy“) Tagebuch geführt:

April 2012: Ich stehe hustend im beißenden Rauch auf der Müllkippe von Agbogbloshie in Ghana. So weit das Auge sieht, ist die Landschaft um mich herum mit Elektroschrott übersät – zerbrochene Fernsehbildschirme, Tastaturen, Handygehäuse, Bügeleisen einer Marke, die ich schon in deutschen Kaufhäusern gesehen habe. Eine Gruppe Jugendlicher verbrennt ein Knäuel Kabel, um die Plastikhülle wegzuschmelzen und das darunterliegende wertvolle Kupfer freizulegen. Im Fluss treiben Computermonitore: Die Möwen lassen sich darauf nieder, suchen aber vergeblich nach Nahrung in dem vergifteten Wasser….

Hier weiterlesen:

ÖKOTEST 5/2015: Tagebuch einer Dokumentarfilmerin

Post a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *